Erwecke das Potenzial-Newsletter 07-2019

Erwecke das Potenzial
Dr. Inge Grell

Dr. Inge Grell

Einfach leuchten statt besonders glänzen

Wenn wir aufhören, unser Glück in einer imaginären Zukunft zu suchen, entspannt sich alles. Dann bist du einfach. Offen für das Leben, so wie es ist. Das hat seine ganz eigene Qualität. Eine wesentliche ist, dass du dann wirklich spüren kannst, dass Schmerz was anderes ist als Leiden.

Das Leben wird nicht schmerzfrei, wenn du aus dem Traum des Denkens erwachst. Der Schmerz gehört zum Leben. Doch wenn du dich ihm öffnest, auch der Schmerz da sein darf, machst du eine überraschende Entdeckung. Er führt dich geradewegs in die eigene Tiefe. In die eigenen Tiefe, die von dem was kommt und geht unberührt bleibt. Da ist kein Platz für Leiden. Da ist eine vibrierende Lebendigkeit inneren Friedens. Bist du davon getrennt? Nein. Es ist dein zu Hause. Hier ruhst du und so kann das Leben wahrlich durch dich fließen wie es will. Dann ist es wie es ist.

Lange dachte ich, dass das mir die Alltagstauglichkeit nehmen könnte. Doch auch das war nur “Gedankengrütze”. Das Gegenteil ist der Fall. Ich mach einfach aus dieser Präsenz heraus was der Augenblick erfordert, ohne mich auf ein bestimmtes Ergebnis zu fixieren. Das beendet jedoch unwiderruflich den Kult des Besonderen. Auch das spürst du klar. Da ist Einzigartigkeit. Doch diese Einzigartigkeit ist nicht besonders. Sie ist universell. Was für ein Geschenk! Sich im Sein verbunden fühlen, jenseits aller Konditionierungen.

Wenn wir uns nur als kleines persönliches ICH kennen, suchen wir Erfüllung wo sie nicht zu finden ist. Wir jagen dem Glück hinterher. Das was wir mit Glück verbinden wandelt sich dann von Zeit zu Zeit. Doch so lange wir es in der Welt der Formen einzufangen suchen, machen wir unweigerlich die Erfahrung, dass NICHTS beständig ist. Das Leben lehrt uns so, dass in der Welt der Formen kein dauerhaftes Glück zu finden ist. Das bringt uns dann dazu, den Blick nach Innen zu richten. Still zu sein. Reglos.

Was für eine Überraschung, wenn sich dann darüber die Fülle des SEINS offenbart, die an keinen äußeren Anlass gebunden ist. Einfach Sein statt besonders glänzen. Das lockt vielleicht nicht viele hinter dem Ofen vor. Doch das Leben hat keinen Rückwärtsgang. Das ist das, was ich zu geben habe. Das ist das, was ich aus dem Herzen heraus mit anderen Teilen möchte. Auf den Punkt gebracht:

Passion:
 innere Tiefe entdecken und im Sein verwurzeln
Zielgruppe: genug gehüpft

Wenn du damit in Resonanz gehst, dann stöbere doch in den nächsten Gelegenheiten für eine innere Entdeckungsreise und folge dem Impuls, der dann da ist. So oder so wünsche ich von Herzen ein erfülltes SEIN und natürlich freue ich mich, wenn wir wieder ein Stück gemeinsam gehen.

💝 Inge und Renate 💝

Erwecke dein Potenzial
Erwecke dein Potenzial02.-04.08.19 in Feldberg
Weiterlesen
Potenzial entdecken - integrieren - entfalten. ☛ Bild anklicken und dort informieren und anmelden.
Erwecke dein Potenzial
Erwecke dein Potenzial27.-29.09.19 in Essen
Weiterlesen
Potenzial entdecken - integrieren - entfalten. ☛ Bild anklicken und dort informieren und anmelden.
iEMDR-Halbjahresprogramm
iEMDR-Halbjahresprogramm16.10.2019-19.04.2020 in Feldberg
Weiterlesen
Professionell Traumaheilung mit Bewusstwerdung der Essenz-Identität verbinden. ☛ Bild anklicken und dort informieren und anmelden.
10 Tage-Retreat in La Palma
10 Tage-Retreat in La Palma06.-16.11.2019 in der Finca El Morro
Weiterlesen
Frieden entdecken - Freiheit schmecken - Liebe SEIN mit Inge & Daniella Leona (Amsterdam). ☛ Bild anklicken und dort informieren und anmelden.
Voriger
Nächster

Teile die Inhalte mit deinen Freunden

Share on facebook
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Interessante Links

Schmetterling
Dr. Inge Grell

Dr. Inge Grell

Einfach leuchten statt besonders glänzen

Hier findest du interessante Informationen zum Thema Traumaheilung und Bewusstwerdung im weitesten Sinne. Vielleicht ist ja etwas dabei, was du gerade suchst.

Drogen Wissen für Ärtzte, Therapeuten und Patienten

Hier sind wichtige Informationen über Drogen, Medikamente, Sucht- und Therapie, Gesetzgebung und Neurobiologie von Suchtmitteln zu finden.

Seelsorge für die Industrie

Ein Artikel von Jörg Blech im Spiegel 2011 über die Verquickung von Pharmaindustrie mit Psychiatern und Neurologen.

Teile die Inhalte mit deinen Freunden

Share on facebook
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Metamorphosa Videos

Potenzial erwecken
Dr. Inge Grell

Dr. Inge Grell

Einfach leuchten statt besonders glänzen

Video-Blog

Mit iEMDR lade ich dich ein, bewusst der Raum zu sein, in dem alles Willkommen ist, was im Jetzt erscheint. Wenn du alles Willkommen heißt, was im Jetzt erscheint, dann aktiviert das die Heilkraft der Gegenwärtigkeit. Ist die Heilkraft der Gegenwärtigkeit aktiviert, kannst du alles nach Hause bringen, was dich noch an die Vergangenheit bindet. So befreist du deine Gegenwart. Zugleich gehst du auf innige Tuchfühlung mit dem was du schon bist. Damit öffnest du dich für eine Weisheit, jenseits der engen Grenzen des konditionierten Bewusstseinsstromes. Das beendet den Krieg im Innern und eröffnet dir eine neue Dimension des Menschseins.

Es ist mir eine Herzensangelegenheit insbesondere Menschen, die selbst therapeutisch oder beratend arbeiten darin zu unterstützen, sich noch mehr im Sein zu verwurzeln, die Flügel weit aufzuspannen und das eigene Potenzial selbstverständlich und leicht zu leben. Die nachfolgenden Videos geben einen kleinen Einblick in die Möglichkeiten von iEMDR, Traumaheilung mit Bewusstwerdung der tieferen Wirklichkeit zu verbinden. Das eröffnet dir ungeahnte Möglichkeiten in der therapeutischen und beratenden Arbeit bewusst über das persönliche hinaus zu weisen. Angesichts des atemberaubenden Wandels der Lebensumstände vieler Menschen ist das kein Luxus, sondern zwingend notwendig, wenn wir den Krieg im Innen und Aussen beenden und unsere Lebensgrundlagen nicht zerstören wollen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ralf Winkler im Interview mit Dr. Inge Grell. Hier geht es darum, was integratives EMDR zur Verbindung von Traumaheilung mit  Bewusstwerdung der tieferen Wirklichkeit beitragen kann.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Was meint iEMDR? 

Teile die Inhalte mit deinen Freunden

Share on facebook
Share on whatsapp
Share on linkedin
Share on email

Stille Retreat mit Gangaji und Eli

Fraktale Service
Dr. Inge Grell

Dr. Inge Grell

Einfach leuchten statt besonders glänzen

Stille Retreat mit Eli und Gangaji

In diesem Jahr war Gangaji, die Autorin u.a. des wundervollen Buches "Der Diamant in deiner Tasche" zum letzten Mal mit Eli Jaxon Bear in Deutschland. Wir wollten es nicht versäumen, Gangaji noch einmal live zu erleben. So haben wir keine Mühen gescheut und uns in diesem Sommer zum Retreat nach Heidelberg und Baden Baden aufgemacht. Das Leben wollte es so.

Stille Retreat Heidelberg und Baden Baden

Die insgesamt 10 Tage haben uns sehr berührt. Es war uns eine große Freude zu erleben, wie authentisch und mit wacher Präsenz das Geschenk weiter gegeben wurde, welches sie von Ramana Maharshi über Papaji erhalten haben. Immer wieder waren auch sehr junge Leute auf der Bühne. So wurden wir Zeuge von berührenden Momenten tiefer Stille, Liebe und innerem Frieden. Es war schnell und greifbar zu spüren, wie das Leben erleichtert aufatmet, wenn es von der Last einer persönlichen Identität befreit wird.

Darüber hinaus hat sich das Gewahrsein über die Mechanismen, dem Leben Widerstand zu leisten, das Herz zu verschließen und unnötiges Leiden zu erzeugen, sehr geschärft. Was bleibt übrig? Eine Liebesbeziehung zum Leben, eine Bereitwilligkeit das Lebens durch uns fließen zu lassen, wie es will, ein Ja zur größeren Ordnung, die der Verstand nicht fassen kann, ein schlichtes Sein und die Ahnung, dass das Mysterium des Lebens noch viele Überraschungen bereit hält. Möge das Leben zu sich selbst erwachen!

Gesegnetes, glückliches Leben, dass wir das miterleben durften.

Teile die Inhalte mit deinen Freunden

Share on facebook
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email